Bitte alle mal durchdrehen
Spätestens seit der Single-Auskopplung „Herz? Verloren“ aus dem aktuellen Album „Faszination Weltraum“ im Oktober 2014, ist Farin Urlaub als Sänger zurück auf den Radio-Playlisten und als Ohrwurm in den Köpfen der Fans. Wer die Band schon einmal live erlebt hat, weiß ihre Konzerte sind total genial, brutal und kolossal.
Nach sieben Jahren, wagt es Farin Urlaub, der auch Frontsänger von „Die Ärzte“ ist, noch einmal alleine. Sein Album „Faszination Weltraum“ stieg kurz nach der Veröffentlichung direkt auf Platz 1 der deutschen Albumcharts. Von Mitte Mai bis Mitte Juni 2015 folgte dann eine große Hallentour durch Deutschland und Österreich. Unter dem Titel „Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit“ zeigte Farin Urlaub seinen Fans dass in ihm immer noch eine richtige Rampenaus steckt. Die Thüringer Allgemeine berichtete nach seinem Konzert in Erfurt: „Er blödelt rum, ohne peinlich zu wirken. Er plaudert mit Tiefgang - und er rockt jede Bühne. Und dabei verbreitet er Frohsinn und Magie.“ Die besten Voraussetzungen also für seinen Festivalauftritt beim Big Day Out 8.0!
2005, also exakt vor 10 Jahren, ist das FARIN URLAUB Racing Team schon einmal beim BDO aufgetreten. Wer sich erinnert, weiß, was die Show verspricht: rockende Damen, schnippische Gesangsnattern, brutale Bläser und einen Kavalier und Gentleman, der Texte und Publikum beherrscht wie der verdammte Diktator, der er nun einmal ist. Ruhender Pol in dem Inferno ist wohl Farin Urlaub selbst. Er ist Gitarrist, Sänger, Serien-Songschreiber, (vom Publikum aus gesehen) Linksaußen von „Die Ärzte“, souveräner Publikumsdompteur, waghalsiger Weltenbummler, Fotograf und Bildband-Autor, Fan von Harry Nilsson und Giovanni Piranesi, ziemlich groß, oft blond, gelegentlich schlagfertig und immer schwarz gekleidet. Nur das Tanzen an sich ist ganz offiziell nicht so seine Sache. Aber das kann ja das BDO-Publikum übernehmen.

Unsere Partner