Mit dem zweiten Headliner des Big Day Out 9.0 hat die JZI Anröchte einen Meilenstein gesetzt. Neben den großen Bands die durch die JZI Anröchte zahlreiche Festivalbesucher mit ihrer Musik begeistert haben, wie die Beatsteaks, Jan Delay, Deichkind, Die fantastischen Vier, Farin Urlaub, und Kraftklub, wird durch Billy Talent auf dem BDO 9.0 Geschichte geschrieben und ihr seid dabei! Um den Festivalbesuchern immer wieder neue Highlights präsentieren zu können, ist die JZI Anröchte e.V. seit Jahren für das BDO Festival im Einsatz. Nicht zu vergessen sind dabei die über 150 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, ohne die das Festival in dem Umfang nicht möglich wäre. So erfüllt es uns mit unglaublich großem Stolz, Billy Talent seit 19 Jahren Festivalgeschichte nach Anröchte zu holen.


Kaum eine Band hat zwischen Post-Hardcore, Punk und Alternative Rock so abgeräumt. Kaum eine Band klingt mit ihren druckvollen Riffs und hitträchtigen Refrains so unverwechselbar. Billy Talent waren, sind und bleiben eine absolute Bank. Für ihre schlicht “I”, “II” und “III” genannten Alben hagelte es in Kanada und Deutschland doppelt und dreifach Platin und auch die jüngsten Streiche “Dead Silence” (2012) und “Afraid Of Heights” (2016) standen sowohl in ihrer Heimat als auch hierzulande auf Platz 1 der Charts. “Ihre Musik ist laut, schnell, gespielt auf der Basis bluesigen Rock'n'Rolls und mit vielen mitsingverdächtigen Refrains garniert”, beschreibt Stereoplay das ungebrochene Hörvergnügen anno 2016 und kommt zu dem Schluss: “Trocken gemixt, ohne überflüssigen Bombast und zugleich wuchtig präsent, hat das Album alle Chancen auf einen Platz auf dem Siegertreppchen.” Auch wir sind begeistert von der Frische und Formstärke der neuen Songs und freuen uns sehr, die Kanadier zum ersten Mal beim Big Day Out 2017 in Anröchte zu präsentieren!

( Pressemitteilung als PDF )

Am 04. und 05. August 2017 geht das Big Day Out Festival in die nächste Runde. Mit dem ersten Bandpaket wird ein echtes Knaller-Paket gelüftet.

Anröchte, 24.10.2016 : Zum ersten Mal in der Big Day Out Geschichte wurden die ersten Bands auf einem Pressetermin / Pressekonferenz gelüftet.

Einer der Bands die auf dem Big Day Out 9.0 die Festivalbesucher mit ihrer Musik begeistern wollen ist die Post-Hardcore-Band Marathonmann. Die aus der Bayrischen Landeshauptstadt München kommende Band wurde in 2011 gegründet und findet pünktlich zum Big Day Out in das Nordrhein-westfälische 10.000 Seelendorf Anröchte. Für die Band selber gibt es nichts Schlimmeres als auf ihrem Weg das “Warum” zu verlieren. Sie haben sich als Ziel gesetzt die ihnen entgegen gebrachten Erwartungen jedes Mal zu übertreffen, so dass die Festivalbesucher auf diesen Auftritt besonders gespannt sein dürfen. Marathonmann stellte ihr können unter anderem auf einer Vielzahl von Support-Touren (z.b. mit Heisskalt, Itchy Poopzkid, Jennifer Rostock) sowie diversen Headliner-Touren und Festivals (darunter renomierte Events wie Southside, Deichbrand, Open Flair, Frequency, etc.) unter Beweis.
Zudem ist Bosse in Anröchte ein immer gern gesehener Gast und bittet zum zweiten Mal zum „Engtanz“ auf dem BDO Festival! Auf dem neuen, gleichnamigen Album, das am 12. Februar 2016 veröffentlicht wurde, und das als erstes von mittlerweile sechs Studioalben direkt nach seiner Veröffentlichung auf Platz 1 der deutschen Albumcharts eingestiegen ist, gibt es genügend Grund zur Freude Bosse auf dem Festival dabei zu haben.

Auch die Donots sind ein bekanntes Gesicht auf dem BDO Festival. Sie kehren nach 2013 und dem ungefähr 1.000. Konzert im Dezember 2016 endlich wieder zurück nach Anröchte, was die JZI mit Stolz erfüllt. Die Donots sind einer der besten Live Bands Deutschlands. Am 10.12. rocken 6.500 Donots Anhänger in Münster, beim BDO Wochenende laden die Donots zum „Rocken“ in Anröchte ein! Band Frontmann Ingo wollte bei der letzten Bürgermeisterwahl in Anröchte kandidieren, nun können wir gespannt sein, wie das Aufeinandertreffen des neuen Anröchter Bürgermeister Alfred Schmidt auf Ingo-Donot verläuft.

Mit The Amity Affliction wird das Big Day Out nun richtig gerockt. Das die Post-Hardcore Band aus Down Under (Brisbane) nach Anröchte kommt ist eine große Ehre und eine tolle Band, welche die Besucher des BDO mit ihrer Musik begeistern werden. Die Band kurz „TAA“ hat mit Ihren letzten 3 Alben in Australien Gold abgeräumt und ist gerade in den USA auf Tour.

Alligatoah! Er kommt wirklich nach Anröchte zum Big Day Out 9.0, um mit den zahlreichen Festivalbesuchern seine Musik zu erleben, welche durch Liedermacher wie Hannes Wader oder Franz Josef Degenhardt beeinflusst wurde. Nicht zuletzt seine Bühnenshows beeindrucken, sondern auch seine flüchtige Musik die sich der Deutungshoheit ihres Urhebers in der Sekunde entzieht, in der die Welt sie zu hören bekommt. Musik wird beiläufig missverstanden, übersimplifiziert, mutwillig instrumentalisiert. In diesem Bewusstsein greift Alligatoah eine ganz unverfälschte Ästhetik des Protestgesangs auf, und versieht sie mit einer Kante, die das Missverständnis nicht nur in Kauf nimmt, sondern sucht. Alligatoah handelt in der Überzeugung, dass es keine absoluten Wahrheiten gibt, kein letztgültiges Gut und Böse, das die Welt erklärt. Seine Texte sind angetrieben von dem Wunsch, durch die Darlegung von Standpunkten Reibung zu erzeugen und Debatten nicht nur zu ermöglichen, sondern herauszufordern.

BRKN, 25, tritt zum ersten Mal auf dem BDO Festival auf. Er fing nicht nur früh an Instrumente zu lernen, sondern auch an zu rappen. Seine eigenen geschriebenen Texte sind locker und humorvoll, doch spiegeln sie zugleich auch das Leben eines jungen Mannes zwischen Zukunftsangst und Geltungsdrang wider. Im Frühjahr 2016 konnte BRKN als Vorgruppe auf der „Himmelfahrtskommando“-Tour von Alligatoah vor mehr als 60.000 Zuschauern sein erstes Solo- Album „Kauft meine Liebe“ vorstellen, das am 20. Mai 2016 über BESTE/GrooveAttack erschien.

( PDF-Version )

Am 06.08.2016 um 14:00 Uhr startet auf dem Steinfest in Anröchte, sowie in unserem Online-Shop auf jzi.de, der Ticketverkauf für unseren Big Day Out 9.0.
Das „Early-Bird“ Ticket bekommt Ihr für 54€ zz. Geb. (2-Tages-Festival-Ticket)
Jetzt ist Schnelligkeit gefragt, nur 500 Early-Birds werden verkauft.

Erstmalig gibt es für Wohnmobile eigene Stellplätze, die passende "WoMo-Plakette" bekommt Ihr für 25€.

Anschließend beginnt der Verkauf der Tickets der Preisstufe 1 für 59€ zz. Geb.

Durch das Glücksrad an unserem Stand können diese für den Early-Bird-Preis erspielt werden. 
Die Tickets der Preisstufe 1 sind auf 1.500 Stück begrenzt!

Wir sehen uns auf dem Steinfest, oder spätestens auf dem Big Day Out 9.0 in Anröchte  

Euer JZI-Team

Das Lineup:

Billy Talent


Homepage

Alligatoah


Homepage

Donots


Homepage

Bosse


Homepage

The Amity Affliction


Homepage

BRKN


Facebook

Marathonmann


Homepage

Emil Bulls


Bandseite

The Intersphere


Bandseite

Liedfett


Bandseite

Bandname


Bandseite

Unsere Partner